Kategorie: Winzerfest-Turnier

Strahlende Gewinner beim 26. Winzerfest Turnier

Bei strahlendem Sonnenschein fand das 26. Winzerfestturnier am Sonntag, den 25. August statt. 50 Mannschaften vorwiegend aus Baden-Württemberg starteten nach der offiziellen Eröffnung durch die Weinhoheiten. Für den Wieslocher Nathan Smith, der am Samstag bei der deutschen Meisterschaft Tête-a-tête nicht den zweiten Tag erreichen konnte, lief es auf heimischem Boden...

25 Jahre Winzerfest-Turnier

Es begann Anfang der 80-er Jahre. 1983 meldete Peter Schneider das erste Winzerfest-Turnier bei der Stadt an und rund 20 Teams nahmen teil. Peter Baader übernahm die Organisation. Auch Wolfgang Zeller war dabei. Gewonnen hat die erste Ausgabe der ehemalige Stadtrat Hermann Hack, vermutlich zusammen mit Peter Baader. Das Turnier...

Winzerfest-Turnier, Boule-Freunde, Wiesloch, Eröffnung, Weinhoheiten

23.Winzerfest-Turnier

Der Einladung der Boule-Freunde Wiesloch zum traditionellen Winzerfestturnier waren erwartungsgemäß wieder viele Freunde dieses Sports gefolgt. Nach der Einschreibung wurde dann wie jedes Jahr bis zur offiziellen Eröffnung gewartet, die traditionell von der amtierenden Weinkönigin vorgenommen wird. Pünktlich um 10 Uhr konnte der 1.Vorsitzende des Vereins, Stefan Barth, die Weinhoheiten begrüßen,...

Winzerfest-Turniersieger 2016

Winzerfest-Turnier 2015

Die Ergebnisse: A-Turnier 1. Steffi Fox und Benni Lehmann (beide Herxheim) 2.Philipp Stapf (Feudenheim) und Nathan Smith (Wiesloch) B-Turnier 1. Thomas Schell und Sarah Schwander (Schwetzingen) 2. Retter/Mc Phillips (St. Leon) C-Turnier 1. Tauzer/Rothbarth (Darmstadt) 2. Jürgen Höing und Herbert Gressler (Wiesloch) D-Turnier 1. Didier Nonat (Graben-Neudorf) und Michael Magin (Walldorf)...

Winzerfest-Turnier 2014

FINALSPIELE FIELEN BUCHSTÄBLICH INS WASSER Erstmalig keine Sieger beim 21. Winzerfestturnier Ein richtiger Boulespieler lässt sich bekanntermaßen nicht vom schlechten Wetter aufhalten. So werden Turniere und Ligaspiele im Petanque-Sport bei jeder Witterung ausgetragen, und obwohl die Organisatoren beim morgendlichen Blick aus dem Fenster mit dem Schlimmsten (bis hin zur Turnierabsage)...