Nur Sieger beim Ferienspaß

Ferienspaß 2016, Boule-Freunde, Wiesloch

Im Rahmen des Ferienspaßes fand, wie in den vergangenen Jahren, letzte Woche wieder eine Veranstaltung bei den Boule-Freunden Wiesloch statt. Leider kamen dieses Jahr nur 6 Kinder im Alter von 10-14 Jahren, um den französischen Nationalsport näher kennen zu lernen. Aktive Mitglieder der Boule-Freunde Wiesloch hatten sich die Zeit genommen, und brachten den Kindern die Regeln und Spieltechniken des Boulespieles bei. Morgens fand eine Einführung in die Regeln statt, danach ging es sofort in die Praxis über. Übungen im ‚Legen‘ und ‚Schießen‘ standen auf dem Programm. Bevor nachmittags ein kleines Turnier durchgeführt wurde, gab es zur Stärkung eine Hotdog-Party. Als „warming-up“ für ein anschließendes kleines Turnier wurde eine Runde am Fußball-Kicker gespielt. Im Spielmodus „Triplette“, das heißt 3 gegen 3, wurden die Tagessieger gesucht. Aufgrund der geringen Teilnehmerzahl gab es nur Sieger. Die Kinder erhielten Urkunden mit Bild sowie zur Erinnerung, ein ’Schweinchen’ und ein Metermaß – beides für das Boulespiel unerlässliches Zubehör.

Fazit: Ein vergnügter Tag mit zufriedenen und begeisterten Teilnehmern.

Ferienspaß 2016, Boule-Freunde, Wiesloch

Info: Die Mitgliedschaft für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre ist bei den Boule-Freunden Wiesloch kostenlos.

 

Bericht: Herbert Gressler